Dieses Bild zeigt Ferdinand Langer

Ferdinand Langer

Herr M.Sc.

Akademischer Mitarbeiter
Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design
Technisches Design: Interface-Design & Usabilitymethodik

Kontakt

Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 1.141

Fachgebiet

  • Angewandte Ergonomie
  • Corporate Design
  1. 2023

    1. Langer, F., Matschuck, T., & Maier, T. (2023). Entwicklung eines aktiven Aufgabenwarn- und Assistenzsystems für Unterarm und Handgelenk im Kontext von chirurgischen Armassistenzsystemen und Exoskeletten. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2023.
    2. Langer, F., & Maier, T. (2023). Einfluss der Position der Unterarmauflage eines Armassistenzsystems auf die Genauigkeit bei statischen Präzisionsaufgaben in chirurgischen Anwendungsfällen. GfA Frühjahrskongress 2023: Nachhaltig Arbeiten und Lernen.
    3. Langer, F., & Maier, T. (2023). Influence of the shape of a forearm support on the range of pronation and supination in the context of a surgical arm assistance system. Physical Ergonomics and Human Factors. AHFE International Conference, 103, 91–99. https://doi.org/10.54941/ahfe1003039
  2. 2022

    1. Langer, F., Matschuck, T., Dreshaj, N., & Maier, T. (2022). Experimental investigation of anthropomorphic forms of a forearm support of a surgical arm assistance system in precision tasks. Proceedings of the Conference on Healthcare Systems Ergonomics and Patient Safety.
    2. Langer, F., Cay, E., & Maier, T. (2022). Experimentelle Untersuchung der Form einer Unterarmauflage eines interaktionsbasierten Armassistenzsystems in der laparoskopischen Chirurgie. GfA Frühjahrskongress 2022: Technologie und Bildung in hybriden Arbeitswelten.
  3. 2021

    1. Schmid, P., Langer, F., & Maier, T. (2021). Mid-Air Interaction by Way of a Virtual Slider in a Medical Use Case. In N. L. Black, W. P. Neumann, & I. Noy (Hrsg.), Proceedings of the 21st Congress of the International Ergonomics Association (IEA 2021): Bd. Volume IV: Healthcare and Healthy Work (S. 443–450). Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-030-74611-7
Zum Seitenanfang