Forschungsbereich

Antriebstechnik

Grundlagenorientierte und anwendungsnahe Forschung zu antriebstechnischen Maschinenelementen, -komponenten bzw. -baugruppen und -systemen.

Leistungssteigerung und Ressourcenschonung sind permanente Aufgabenstellungen im Bereich der Antriebstechnik. Mit Hilfe theoretischer und experimenteller Untersuchungen optimieren wir daher Maschinenelemente, Baugruppen oder antriebstechnische Systeme hinsichtlich Leistung, Wirkungsgrad oder Lebensdauer.

Forschungsschwerpunkte sind Sonderverzahnungen zur Leistungsübertragung, Aktoren für sicherheitskritische Anwendungen und die ganzheitliche Optimierung von Maschinensystemen.

Ansprechpartner

Matthias Bachmann
Dipl.-Ing.

Matthias Bachmann

Gruppenleiter Antriebstechnik

Zum Seitenanfang