Lehrveranstaltung

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in der Produktentwicklung

Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens

Daten

Dozenten

Dr.-Ing. Daniel Roth
Dr.-Ing. Martin Kratzer

Termine

06.05.2020 von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr in Raum V9 5.251
07.05.2020 von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr in Raum V9 5.251
08.05.2020 von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr in Raum V9 5.251

Vorlesungszeitraum

jedes Winter- und Sommersemester - Voraussetzung für das Stattfinden der Vorlesung: mindestens 6 Teilnehmer/-innen

Modulbeschreibung Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in der Produktentwicklung

Inhalt

Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens im Bereich der Produktentwicklung nach der Methode der Design Research Methodology (DRM). Im Einzelnen werden die wichtigsten Methoden für die eigene wissenschaftliche Forschung z. B. im Rahmen von studentischen Arbeiten vorgestellt und diskutiert. Die Studierenden haben in einzelnen Übungsblöcken zwischen den Vorlesungsblöcken die Möglichkeit, die Methoden eigenständig an der eigenen wissenschaftlichen Arbeit anzuwenden. Sofern der einzelne Studierende sich nicht mitten in einer wissenschaftlichen Arbeit befindet, werden Beispielthemen aus Dissertationen am IKTD bereitgestellt, sodass auch hier ein Übungseffekt eintritt.

Gliederung der Vorlesung

  • Übersicht über die Design Research Methodology (DRM)
  • Einführung in die Forschungsplanung und in das Reference Model (mit Übung)*
  • Kriterien, Forschungsfragen und Hypothesen (mit Übung)*
  • Forschungstyp, ARC-Diagram, Forschungsplanerstellung (mit Übung)
  • Übersicht über Descriptive Study I (Probleme im Stand der Forschung verstehen) und Einführung in die Literaturrecherche
  • Einführung in die Prescriptive Study (Eigene Lösung entwickeln) und Erstellen von Anforderungen an die Lösung
  • Einführung in die Descriptive Study II (Eigene Lösung evaluieren) und Aufstellen eines Evaluationsplans (mit Übung)*
  • Einführung in das wissenschaftliche Schreiben und Gliedern von wissenschaftlichen Texten (mit Übung)
  • Abschlussvortrag von einem Forscher aus der Forschung oder Industrie

Darüber hinaus haben die Studierenden die Möglichkeit in weiteren Übungsblöcken (siehe „*") wichtige Vorlesungs- und Übungsinhalte unter Aufsicht weiter zu vertiefen.

Prüfung

Termin

29.05.2020 von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in Raum V9 0.144

Zulassung

Keine Prüfungsvoraussetzungen.

Anmeldung

Die Anmeldung für Masterstudierende erfolgt über das C@MPUS. Für sonstige Fälle wenden Sie sich bitte an die Dozenten.

Dieses Bild zeigt  Daniel Roth
Dr.-Ing.

Daniel Roth

Leiter Finanzen und Verwaltung;
Stlv. Leiter Konstruktionstechnik;
Gruppenleiter Methodische Produktentwicklung

Zum Seitenanfang