Lehrveranstaltung

Interface Design

Methodische Entwicklung nutzergerechter Interfacegestalten auf der Basis einer ganzheitlichen Usability-Bewertung

Daten

Dozent

Dr.-Ing. Markus Schmid
Prof. Dr.-Ing. Thomas Maier

Termine

 Jeden Donnerstag im Vorlesungszeitraum
09:45 bis 11:15 Uhr und 11:30 bis 13:00 Uhr

Ort

V9.0.144

Skript

Das Vorlesungsskript steht Ihnen über ILIAS zur Verfügung.

Vorlesungszeitraum

 jedes Sommersemester

Modulbeschreibung Interface-Design

Inhalt

Die Vorlesung Technisches Interface-Design soll zukünftigen Ingenieuren Kenntnisse bezüglich der Mensch-Maschine-Interaktion im Produktentwicklungsprozess vermitteln.

Die Methode beginnt mit der Ermittlung des gestalterischen Freiheitsgrades einer Interfacegestalt im Kontext der Produktgestalt. In der Makroergonomie wird aus den Bedienszenarien und deren Gewichtung der Aufbau des zukünftigen Interfacesystems generiert. Anschließend werden in der Mikroergonomie Anforderungen bezüglich der Bedienschritte des jeweiligen Bedienszenarios ermittelt und daraus die Anordnung und Form der Interfacemodule und -elemente entwickelt. Am Ende dieser Phase steht ein Funktionsprototyp für etwaige Probandenuntersuchungen zur Verfügung. Im zweiten Teil der Mikroergonomie wird dieser Prototyp in den Teilgestalten Farbe, Oberfläche und Grafik ausgearbeitet. Die Methode basiert auf einer ganzheitlichen Bewertung durch Usability-Faktoren. Dabei überprüfen in jeder Phase kontextabhängige Anforderungen die komplexen Beziehungen einer Interfacegestalt. Am Ende der Methode steht eine nutzerzentrierte Basisgestalt, deren Zusammenhang zwischen funktional ergonomischen und formal ästhetischen Aspekten parallel zur Vorgehensweise betrachtet wurde.

Der theoretische Vorlesungsinhalt wird den Studierenden mit praxisnahen Übungen vermittelt. Dabei liegt der Fokus auf einer zeitbegrenzten Ideenfindung mit anschließender Präsentation, die durch einen Workshop erweitert und damit die Teamfähigkeit gestärkt wird.

Als Begleitmaterial steht für die Vorlesung Interface-Design das Lehrbuch „Technisches Interface Design“ zur Verfügung:

Markus Schmid, Thomas Maier
Technisches Interface Design - Anforderungen, Bewertung, Gestaltung.
Springer Vieweg Verlag (http://www.springer.com/de/book/9783662549476)
Hardcover ISBN: 978-3-662-54947-6 / eBook ISBN: 978-3-662-54948-3
2017

Studien-/ Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Themen für Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten können Sie hier einsehen.

Prüfung

Termin

Informationen finden Sie im Schaukasten neben Raum 1.132 bzw. unter Aktuelles zur Lehre oder beim Prüfungsamt.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt für MSc-Studiengänge über C@MPUS.

Dieses Bild zeigt  Markus Schmid
Dr.-Ing.

Markus Schmid

Gruppenleiter Technisches Interfacedesign & Usabilitymethodik

Dieses Bild zeigt  Thomas Maier
Prof. Dr.-Ing.

Thomas Maier

Leiter des Forschungs- und Lehrgebiets Technisches Design
Stlv. Institutsleiter

Zum Seitenanfang