Lehrveranstaltung

Leichtbauproduktentwicklungsmethoden und –technologien in frühen Phasen

Daten

Dozent

Dr.-Ing. Daniel Roth

Termine

Jeden Dienstag im Vorlesungszeitraum
11:30 Uhr – 13:00 Uhr
siehe Aushang oder hier

Ort

V9 0.144

Skript

Ein Vorlesungsskript wird zu Beginn der Vorlesung zum Verkauf angeboten.

Vorlesungszeitraum

Inhalt

Leichtbau ist dann ein Thema in Unternehmen, wenn leichtere Bedienbarkeit, höhere Geschwindigkeiten und Beschleunigungen, bessere Positioniergenauigkeit und geringerer Energieverbrauch gefordert sind. Unterschiedliche Leichtbaustrategien, wie beispielsweise der Werkstoff- oder Fertigungsleichtbau, werden in den Medien und Unternehmen viel diskutiert. Im Rahmen der Vorlesung wird den Studierenden eine systematische Vorgehensweise an die Hand gegeben, mit der diese insbesondere in frühen Phasen der Produktentwicklung wesentliche Leichtbauaspekte umsetzen können. Hierzu werden leicht anwendbare Methoden vorgestellt und anhand praxisnaher Beispiele erprobt. Im zweiten Teil der Vorlesung erfolgt eine Fokussierung auf grundlegende Verfahren der additiven Fertigung.

Im Einzelnen werden die folgenden Inhalte in den Vorlesungen und integrierten Übungen behandelt:

  • Einführung in den Leichtbau und Grundlagen der Methodischen Produktentwicklung
  • Leichtbau in der Konzeptphase
  • Leichtbaugerechtes Gestalten in der Konzeptphase
  • Werkstoffleichtbau
  • Fertigungstechniken im Leichtbau (je nach Fortschritt innerhalb der Vorlesung)
  • Fügetechniken im Leichtbau (je nach Fortschritt innerhalb der Vorlesung)
  • Grundlagen der additiven Fertigung
  • Additives Fertigen
  • Konstruktionsrestriktionen in der additiven Fertigung
  • AM in der Anwendung

Prüfung

Termin

Informationen zur Prüfung finden Sie unter Aktuelles zur Lehre oder auf C@MPUS.

Zulassung

Keine Prüfungsvoraussetzungen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über C@MPUS.

Dieses Bild zeigt  Daniel Roth
Dr.-Ing.

Daniel Roth

Leiter Finanzen und Verwaltung;
Stlv. Leiter Konstruktionstechnik;
Gruppenleiter Methodische Produktentwicklung

Zum Seitenanfang